Voltigieren mit Spaß

 

Der Reiterverein Gravenbruch bietet Kindern ab fünf Jahren die Möglichkeit spielerisch das Voltigieren, sowie den Umgang mit dem Pferd

zu erlernen. In unserer Abteilung gibt es momentan vier Mannschaften, vom Anfäger bis hin zur Leistungsklasse.

 

Unsere Voltigierpferde Ascan, White Willy und Jacko, werden von den Longenführerinnen Denise Schablin und Lale Erol  betreut und auf Turnieren vorgestellt.

Während den Trainingseinheiten werden die Voltigierer parallel zum Pferdetraining auch auf den Holzpferden in Technik und auf dem Boden in Körperbewusstsein geschult. Hierfür steht das Trainer- Team Denise Schablin, Lale Erol und  Jessica Heepe für die erste und zweite Mannschaft und ein ausgebildetes und engagiertes Helferteam ( Mannschaften III und IV) zur Verfügung. 

 

Der gute Zusammenhalt der Mannschaften aber auch der ganzen Abteilung ist uns wichtig. Daher bieten wir neben dem Voltigieren verschiedene Aktivitäten an. Dies sind z.B. Ausflüge (Kletterhalle, Schwimmbad), Trainingscamp, Turnierteilnahme, Elternabende und Feste mit Vorführungen.

siehe Fotogalerie